Mediatorensuche:
Unsere Themen:

Aktuelle Termine

Rubrik:
Ort (Postleitzahl):

Do. 17.09.20

1.Rheinischer Mediationstag

Termin Öffnen
Ort: Maternushaus in Köln, Kardinal-Frings-Str.1-3, 50668 Köln
Ansprechpartner:  Herr Jürgen Vogel

Thema: Konfliktbearbeitung in einer agilen Arbeitswelt

Wer kann teilnehmen ? MediatorInnen, HR-Verantwortliche, Führungskräfte und alle, die sich für moderne Formen der Konfliktlösung begeistern können

max. 200 TeilnehmerInnen

vergünstigte Konditionen für BMWA-Mitglieder

Do. 24.09.20 -
Sa. 30.04.22

Systemische Wirtschaftsmediation Ausbildung für Konfliktbearbeitung und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen

Termin Öffnen
Ort: Essen
Ansprechpartner:  Frau Martina Faust

Mediation hat sich im innerbetrieblichen Kontext als effektive Methode der Bearbeitung von Konflikten bewährt. Der Fokus der Ausbildung liegt im gesamten Zeitraum auf der Entwicklung Ihrer eigenen Handlungskompetenz als Mediatorin und Mediator und dem Transfer in Ihre eigene berufliche Situation.
Die Ausbildung hat das Ziel, Sie zu befähigen, als Mediator oder Mediatorin in Ihrem jeweiligen beruflichen Kontext tätig zu sein oder als freiberuflicher Mediator zu arbeiten. Sie können professionell Mediationen durchführen, in Einzel-, Gruppen- oder Teamkonflikten vermitteln und sind in der Lage, mediative Elemente in Strukturen und Arbeitsprozesse zu integrieren. Der Transfer in den eigenen Arbeitsalltag wird supervisorisch begleitet.
 

Fr. 09.10.20 -
So. 11.10.20

The Work nach Byron Katie für Mediatoren, Coachs und Berater

Termin Öffnen
Ort: 79117 Freiburg
Ansprechpartner:  Herr Christian Bähner

Erlernen Sie einen einfachen, kraftvollen Weg, innere Konflikte durch Hinterfragen dahinterliegender Glaubenssätze zu klären und erweitern Sie Ihr methodisches Repertoire. Mehr Informationen unter diesem Link.

Do. 22.10.20 -
Sa. 24.04.21

Ausbildung zum Professional Coach C14 IMB GmbH - speziell für Mediatoren konzipiert

Termin Öffnen
Ort: Salmdorf
Ansprechpartner:  Frau Nadine Druwe

Beratung und Mediation im wirtschaftlichen Kontext erfordert ein umfassendes, weit über die Anwendung einzelner Methoden hinausgehendes Leistungsspektrum.

Mit der Ausbildung „Professional Coach“ bietet das IMB eine erfolgreiche und speziell auf die Kenntnisse und Bedürfnisse von ausgebildeten Mediatoren/innen und Beratern/innen aufbauende Coachingausbildung an.

 

Do. 05.11.20 -
Sa. 12.06.21

30. Ausbildung in Wirtschaftsmediation. Konflikte in Organisationen und Teams konstruktiv lösen

Termin Öffnen
Ort: 79117 Freiburg
Ansprechpartner:  Herr Christian Bähner

Lernen Sie Konflikte in Teams und Organisationen konstruktiv zu lösen. Werden Sie Wirtschaftsmediator!

Die Ausbildung umfasst insgesamt 7 Module. Start ist der 05.11.2020. Sie wird vom Bundesverband MEDIATION e.V. für die Lizenzierung als Mediator/in BM ® anerkannt und entspricht auch der gesetzlichen Zertifizierung. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Do. 03.12.20 -
Sa. 21.05.22

Systemische Wirtschaftsmediation Ausbildung für Konfliktbearbeitung und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen

Termin Öffnen
Ort: Nürnberg
Ansprechpartner:  Frau Martina Faust

Mediation hat sich im innerbetrieblichen Kontext als effektive Methode der Bearbeitung von Konflikten bewährt. Der Fokus der Ausbildung liegt im gesamten Zeitraum auf der Entwicklung Ihrer eigenen Handlungskompetenz als Mediatorin und Mediator und dem Transfer in Ihre eigene berufliche Situation.
Die Ausbildung hat das Ziel, Sie zu befähigen, als Mediator oder Mediatorin in Ihrem jeweiligen beruflichen Kontext tätig zu sein oder als freiberuflicher Mediator zu arbeiten. Sie können professionell Mediationen durchführen, in Einzel-, Gruppen- oder Teamkonflikten vermitteln und sind in der Lage, mediative Elemente in Strukturen und Arbeitsprozesse zu integrieren. Der Transfer in den eigenen Arbeitsalltag wird supervisorisch begleitet.
 

Mi. 16.12.20 -
Do. 17.12.20

Das Konzept der Klärungshilfe für Mediatoren

Termin Öffnen
Ort: 79117 Freiburg
Ansprechpartner:  Herr Christian Bähner

Im Seminar stellt Christian Prior das Konzept der Klärungshilfe vor und zeigt Parallelen und Unterschiede zu anderen Mediationsrichtungen auf. Für den Umgang mit heftigen Gefühlen und Extremsituationen lernen Sie passende Interventionen kennen und üben z. B. das Doppeln. Für mehr Informationen folgen Sie bitte diesem Link.

Fr. 15.01.21 -
So. 21.03.21

Zusatzausbildung/Aufbaulehrgang für ausgebildete Mediatoren: Mediationsorientiertes Coaching

Termin Öffnen
Ansprechpartner:  Frau Hannelore Neubert-Klaus

Zertifizierte Zusatzausbildung/Aufbaulehrgang für ausgebildete Mediatoren zum mediationsorientierten Coach/Coaching in der Mediation

Die interdisziplinäre Zusatzausbildung/Ausbildung mediationsorientiertes Coaching/Coaching in der Mediation mit der Grundausbildung Wirtschaftsmediation wird innovativ seit 2010 am IMCP angeboten.

Ziel der interdisziplinären Ausbildung Mediationsorientiertes Coaching/Coaching in der Mediation ist es, fachliches Wissen, Methoden, Strategien und persönliche Kompetenzen zu vermitteln, die dazu befähigen, als Mediator mit zusätzlichen Coachingkompetenzen und als mediationsorientiert arbeitender Coach tätig zu werden.

Di. 19.01.21 -
Mi. 24.03.21

Zusatzausbildung/Aufbaulehrgang für ausgebildete Mediatoren: Mediation im Sport

Termin Öffnen
Ort: IMCP Institut für Mediation
Ansprechpartner:  Frau Hannelore Neubert-Klaus

IMCP zertifizierte Ausbildung zum Sportmediator

Als Aufbaulehrgang bietet diese Zusatzausbildung ausgebildeten Mediatorinnen und Mediatoren eine Erweiterung Ihres Repertoires.

Die interdisziplinäre Ausbildung Sportmediation vermittelt praxisnah fachliche und persönliche Kompetenzen, die dazu befähigen, professionelle Unterstützung für Konfliktlösungen in Sportorganisationen, in Sportmannschaften und in der Sportwirtschaft anzubieten und Mediationsprozesse im Sportbereich eigenständig und selbstverantwortlich zu leiten. Neben der fachlichen Qualifizierung fördern die Ausbildungen auch die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit, insbesondere durch Selbstreflexion und aktive Selbsterfahrung in der Ausbildung.

Fr. 22.01.21 -
Sa. 27.03.21

Zusatzausbildung/Aufbaulehrgang für ausgebildete Mediatoren: Mediation im Gesundheitswesen

Termin Öffnen
Ort: IMCP Institut für Mediation
Ansprechpartner:  Frau Hannelore Neubert-Klaus

IMCP zertifizierte Zusatzausbildung zum Mediator im Gesundheitswesen für ausgebildete Mediatoren

Die berufsbegleitende Ausbildung Mediation im Gesundheitswesen mit der integrierten Grundausbildung Wirtschaftsmediation vermittelt praxisnah fachliche und persönliche Kompetenzen, die dazu befähigen, professionelle Unterstützung zur Konfliktvermeidung, für Konfliktlösungen sowie Prozessoptimierung im Allgemeinen und im Gesundheitsbereich anzubieten und Mediationsprozesse speziell im Bereich Gesundheitswesen eigenständig und selbstverantwortlich zu leiten.

Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e.V.
Kontakt: Prinzregentenstr. 1
86150 Augsburg
Fax: 0821 5891298
E-Mail: info@bmwa.de
Telefon während der Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag, 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
0821 58864366
Besuchen Sie uns auf Facebook